zurück zur Presseübersicht
 

Pressemitteilung vom 12.06.2010

 

Pressemitteilung Regionalmarketing Kropp/Stapelholm GmbH

Verantwortlich: A. Deeke  Tel. 0172 2307 653

 

Kropp       „725 Spätaufsteher  in Schlafanzügen gesucht!“ Diesen Aufruf an die Bürger der Region Kropp richteten Bürgermeister Reinhard Müller und Bürgervorsteher Klaus Lorenzen im passenden „Outfit“, einem Nachthemd, kürzlich vor den Toren des Rathauses in Kropp. Im Rahmen der 8. Kropper Mondscheinnacht und anlässlich des 725-jährigen Gemeindejubiläum forderte Vorstandsmitglied Adolf Deeke von der Schleswiger Volksbank die Gemeindeoberhäupter Kropps mit einem Wetteinsatz von 725 Euro, der für die Neugestaltung des Schulhofes in Kropp verwandt werden soll, heraus.

Die Wette wird nur dann gewonnen, wenn in den Reihen der 725 Spätaufsteher auch 25 Gemeindevertreter und Bürgermeister der Region in Schlafbekleidung vertreten sind. Alle müssen dann gemeinsam das Lied „La-Le-Lu“ am Jubiläumstag, dem 22. August, um 13.25Uhr auf dem „Alten Viehmarkt“ singen. Moderator Carsten Kock (RSH) erbat einen Gegenwetteinsatz seitens des Bürgermeisters und Bürgervorstehers. Beim Verlieren der Wette, so Bürgermeister Müller, werde er und Bürgervorsteher Lorenzen zusammen mit den Kropper Gemeindevertretern eine öffentliche Gemeindevertretersitzung in Schlafanzügen abhalten. Nunmehr bleibt die spannende Frage bis zum Festtag , dem 22.8., offen:  „Schaffen die Gemeindeoberen den öffentlichen Auftritt von 725 Kroppern im Nacht-Outfit?“

Wir befinden uns nunmehr 72,5 Tage vor dem Start der drei tollen Tage in Kropp, so RSH-Moderator Carsten Kock. Dies sei Anlass genug, zehn Vereine für den Wettbewerb „3 aus 10“ zu ziehen. Insgesamt 14 Vereine hatten sich für die Spielrunden angemeldet, um die ausgelobten Preisgelder in Höhe von 725 Euro zu gewinnen. Bürgermeister Müller und Bürgervorsteher Lorenzen zogen dann vor den Augen der Zuschauer folgende Vereine: TSV Kropp mit der Fußballabteilung, dem Festausschuss sowie der Nordic-Walking Gruppe, den Reit- und Fahrverein Bellevue, die Band der Freiwilligen Feuerwehr Kropp, den SPD Ortsverein Kropp, den Freundeskreis der Grundschule Bennebek, die HSG Kropp-Tetenhusen, HHG Kropp sowie den Kropper TC. Die anwesenden Vereinsvertreter erhielten in einem verschlossenen Umschlag ihren „Spielauftrag“ für die Spielrunden am 22.8. um 14.25 Uhr. Im „geheime Trainingscamp“ bereiten sich die Wettbewerber nun auf ihren Einsatz vor.

Mit einem Teilnahmeappell am Festumzug am 21.8. beendete Carsten Kock den unterhaltsamen Start der Feierlichkeiten.  Bereits 21 Festwagen und Gruppen haben sich angemeldet, so Kock. Weitere Anmeldungen nimmt Koordinator Michael Stühmer unter Telefon 0160 1169413 oder per Mail: m.stuehmer@t-online.de  entgegen.


 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
       
       

© by stservice 2010

www.rm-kropp-stapelholm.de

Stand: 14.06.2010